Anscheinend geben durchschnittliche Haushalte in Deutschland 36% ihres Einkommens für Wohnen aus, 14% für Ernährung, 14% für Transport, 10% für Freizeit und 3% für Kommunikation. 

Mich würde interessieren, wie viel Prozent eures monatlichen Nettoeinkommens ihr wofür ausgebt. 

Ich habe mir mal angeschaut, wie es bei mir aussieht:

  • Ich gebe rund 30% fürs Wohnen aus (Miete, Nebenkosten, Müllgebühren, GEZ, etc.)
  • 5% für mein Auto (Benzin, Instandhaltung, Versicherung, etc.)
  • 10% für Essen (Supermarkt, Essen gehen etc.)
  • 10% für Reisen
  • 5% für Beauty-Produkte
  • 3% Internet/Handy
  • 3% Freizeit, Sport, Spaß
  • Und der Rest wird gespart und für kleinere sonstige Ausgaben verwendet.

Wie sieht euer Ausgabemuster aus?