Ich habe mir einmal drei Listen mit jeweils drei Dingen erstellt, die ich niemals aufgeben könnte, ohne die ich notfalls leben könnte und die ich bereits aufgegeben habe. Wie würden eure Listen aussehen?

3 Dinge, die ich niemals aufgeben könnte:

  • Mein Smartphone. WhatsApp, FB Messenger, Google Maps und natürlich die Kamerafunktion sind einfach zu praktisch. 
  • Mein Notebook. Brauche ich für meine Arbeit und um Filme/Serien anzuschauen.
  • Internet. Ohne Internet ist man heutzutage doch aufgeschmissen, oder? Man kann quasi alles damit machen: Onlinebanking, Reisen buchen, Onlineshopping, Fahrpläne recherchieren, etc. 

3 Dinge, ohne die ich notfalls leben könnte:

  • Mein Auto. Ich könnte auch mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmittel überall hinkommen. Das wäre aber aufwändiger und würde länger dauern.
  • Mein Fön. Benutze ich hauptsächlich im Winter oder wenn es schnell gehen muss. Ich könnte meine Haare aber auch lufttrocknen lassen.
  • Naturkosmetik, Bioprodukte, Mineralwasser aus Glasflaschen. Notfalls könnte ich auch auf herkömmliche Beautyprodukte und Lebensmittel umsteigen und Leitungswasser trinken. Würde mich wohl nicht umbringen 😉 

3 Dinge, dich ich bereits aufgegeben habe:

  • Fernseher. Seit Jahren besitze ich keinen TV mehr und schaue nur noch Sendungen über Mediatheken online an oder YouTube.
  • Unmengen an neuen Klamotten. Ich kaufe nur noch Kleidung, wenn ich sie wirklich benötige. 
  • Lockenstab/Glätteisen. Benutze ich schon ewig nicht mehr, weil mir das Styling einfach zu lange dauert. Ich stehe aktuell mehr auf den natürlichen Look. Könnte ich eigentlich demnächst einmal verkaufen.

Jetzt seid ihr dran! Verratet mir eure Listen!